Arbeitsplätze

Die schönsten Arbeitsplätze

Die schönsten Arbeitsplätze

Ob im Büro oder zu Hause, der eigene Arbeitsplatz ist wichtig für Wohlbefinden und Erfolg im Beruf, daher sollte er mit bedacht gestaltet werden. Kreative Ideen entstehen nur in einem Umfeld, in dem Sie sich Wohlfühlen und das es ihnen ermöglicht kreativ zu denken und zu gestalten. Darum sollen hier Tipps zur Gestaltung des Arbeitsplatzes gegeben werden, der Effektivität und Wohlbefinden vereint. Ein viel verbreiteter Irrglaube ist, dass sich der Arbeitsplatz in einer malerischen Umgebung befinden muss, um Inspiration zu fördern, vielmehr ist jedoch die individuelle räumliche Gestaltung wichtig.

Wie sollte ich meinen Arbeitsplatz gestalten?

Letztendlich muss jeder darüber entscheiden, wie sein Arbeitsplatz auszusehen hat. Die persönliche Note macht nun einmal jeden Arbeitsplatz besonders und faszinierend.
Einige Tipps, wie sie ihren Arbeitsplatz effektiv und schön gestalten könnten haben wir jedoch, ob sie diese umsetzen, bleibt letztendlich ihnen überlassen.
Ein schöner Arbeitsplatz ist daher nicht eine Frage des Geldes, sondern des Geschmacks.

Dieser Arbeitsplatz nutzt zunächst eine, der populären Tischplatten aus Glas, die das Gefühl eines großen Raumes vermitteln. Kombiniert wird dies mit zwei Pflanzen zu beiden Seiten des Tisches, sehr zu empfehlen, vor allem bei Arbeitsplätzen im städtischen Umfeld. Ein stationärer Computer nimmt die Mitte des Tisches ein, während der Laptop leicht schräg auf der linken Seite steht und schnell mitgenommen werden kann. Individualität und vermutlich ein Bezug zur Familie entsteht durch die Spielzeuge auf der Fensterbank.



Der Besitzer dieses Arbeitsplatzes setzt stark auf die individuelle Gestaltung des Arbeitsplatzes, an der Wand hängen Kunstdrucke von Bildern und Zeitschriften, ebenso liegt eine Zeitschrift, wie zufällig aufgeschlagen, dem Schreibtisch und suggeriert, dass der Besitzer gerade während der Lektüre aufgestanden ist. Aufgeschlagene Bücher und Zeitschriften werden oft benutzt, um Arbeitsplätzen und Räumen einen persönlichen Touch zu geben, und können dies auf eine stilvolle Art und Weise tun. Ein Bild auf Leinwand ist meistens ebenso gut dazu geeignet, Persönliches mit Beruflichem zu vermischen.


Minimalistischer aber nicht weniger schön ist dieser Arbeitsplatz, der den Blick aus dem Fenster besonders hervorhebt, hier wird deutlich gemacht, dass der Besitzer nicht gefangen ist durch seine Arbeit, sondern die Verbindung mit der Außenwelt wertschätzt. Zu beachten ist, dass der Computer hier eine zentrale Rolle einnimmt und ebenso wie beim obersten Arbeitsplatz einen teil der Ästhetik ausmacht.

Für einen schönen Arbeitsplatz, sollten sie darauf achten, dass sie sowohl eine private Komponente mit einbringen, als auch die berufliche nicht aus den Augen verlieren. Sie sollten daher ihren Schreibtisch nicht mit Bildern ihrer Kinder oder ihrer Frau überladen, sondern einige Bilder an besonderen Plätzen im Raum verteilen, wo vor allem sie einen guten Blick hierauf haben.

Nutzen sie ihr Fenster! Wenn sie ein Fenster in ihrem Büro haben, nutzen sie es als Lichtquelle, sorgen sie dafür, dass ihr Schreibtisch möglichst lange am Tag in einer nicht künstlichen Lichtquelle steht, dass ist besonders gut für die Augen und die Stimmung ist ebenfalls deutlich besser.

Quelle:
theinspirationblog.net

Tags: , , ,


Kommentare sind geschlossen